Vater mit seinen beiden Kindern informiert sich online über DITECH Fußbodenheizung

FUSSBODENHEIZUNG
So geht behagliches Wohlfühlklima

Bei den Römern war sie purer Luxus und heute noch ist sie ein Traum – die Fußbodenheizung. Dabei ist die Flächenheizung wirklich kein Luxus mehr, sondern eine gute Entscheidung fürKomfort und Wirtschaftlichkeit. Wir zeigen Ihnen die Vorteile und Besonderheiten der Fußbodenheizung.

Die ideale Raumtemperatur

 

 

PERFEKTES KLIMA DANK FUSSBODENHEIZUNG
Lebensqualität mit Tradition

Schon vor mehr als 2000 Jahren liefen die Römer im Winter barfuß durch ihre antiken Thermen und Villen, deren Böden mit der heißen Luft unterirdischer Holzöfen erwärmt wurden. Wirkungsgrad, Aufheizzeit oder Temperaturregelung der damaligen Fußbodenheizungen waren allerdings noch sehr verbesserungswürdig. Die heutigen Flächenheizungs-Systeme sind optimal mit Niedrigtemperatur-systemen wie Wärmepumpen und Solarthermie kombinierbar, da bereits Vorlauftemperaturen von 35 Grad für perfekte Wärme ausreichen. Über die gleichmäßige Wohlfühlwärme freuen sich nicht nur krabbelnde Kleinkinder oder wärmeliebende Senioren, sondern die ganze Familie! Kein Wunder, dass die meisten Wohn-Neubauten heute mit einer Fußbodenheizung ausgestattet werden. Auch in öffentlichen Gebäuden, Büros, Sport- und Industriehallen ist die Fußbodenheizung auf dem Vormarsch, weil sie für perfektes Arbeitsklima sorgt.

Die vielen Vorteile der DITECH Fußbodenheizung

Paerchen informiert sich online ueber die DITECH Fussbodenheizung
  • Warme Füße: Sanfte, großflächig und gleichmäßig verteilte Wärme ist das Markenzeichen der Flächenheizung.Sie bietet eine physiologisch optimale Temperaturverteilung.
  • Gesund: Menschen mit Allergien oder Asthma profitieren besonders von dem gutem Raumklima. Pilze undMilben mögen die trockenen und warmen Böden gar nicht.
  • Nachhaltig & sparsam: Schon niedrige Vorlauf-Temperaturen (35 °C)reichen aus und machen die Fußbodenheizung umweltfreundlich! Durch ihre große Rohrlänge und Heizfläche wirkt die Fußbodenheizung wie ein Wärmespeicher, das spart Energie, Geld und schont die Umwelt.
DITECH Handwerker mit Heizrohr für Fußbodenheizung
  • Einfache Nachrüstung: Bei Neubauten sind die Kosten einer Fußbodenheizung mit denen einer herkömmlichen Heizung vergleichbar.Auch im Falle einer Modernisierung im Altbau ist dieFußbodenheizung mit ihrer niedrigen Bauhöhe eine echte Alternative.
  • Perfekt montiert: Nicht nur der Betrieb, sondern auch die Installation der Fußbodenheizung ist durch montagefreundliche Verlege-Systemeund aufeinander abgestimmte Komponenten simpel und kostengünstig.
  • Einfach einzustellen! Viele Systeme sind heute selbstregulierend,stellen ihre Temperatur automatisch auf einen voreingestellten Wert einund regeln abends die Temperatur herunter.
Lachendes Paar freut sich über den Einbau der DITECH Fussbodenheizung
  • Schön frei: Ohne sichtbare Heizkörper haben Sie bei der Raumgestaltung maximale Freiheit und können Möbel ästhetisch und flexibelganz nach Wunsch arrangieren.
  • Einfach sauber: Nie mehr Heizkörper abstauben oder renovieren.Elegant und unauffällig arbeitet die Fußbodenheizung im Untergrund.
  • Freie Wahl der Bodenbeläge: Früher kannte man Fußbodenheizungen fast nur bei gefliesten Böden. Heute sind auch viele Teppichböden oder Bodenbeläge aus Holz (Eiche, Teak, Nussbaum), Kork, Laminatund Stein mit hoher Wärmeleitfähigkeit für Fußbodenheizungen freigegeben.

Fußbodenheizung – Profi-Tipp

Unsere Handwerksmeister schauen sich immer erst genau die Räumlichkeiten und die Lebensgewohnheiten der Kunden an, bevor sie das optimale System empfehlen und sich ans Verlegen der Fußbodenheizung machen.


„An kalten Außenwänden oder häufig genutzten Übergangsbereichen sollten die wärmeren Heizrohre verlaufen, die Rücklaufrohre mit niedriger Temperatur sollten entsprechend entgegengesetzt eingeplant werden. Dabei können die Rohre als Schneckenform, mäanderförmig oder modular verlegt werden. All das planen wir für unsere Kunden für eine optimale Wärmeverteilung.“

Wärmepumpe und Fußbodenheizung – ein perfektes Team für gute Gefühle

Sie schätzen Komfort und möchten gleichzeitig auf Nachhaltigkeit setzen? Dann wird Sie die effiziente und energiesparende Kombination von DITECH Fußbodenheizung und Wärmepumpe begeistern. Diese beiden Technologien sind wie füreinander geschaffen. Die Wärmepumpe arbeitet besonders gut, wenn sie nur geringe Temperaturunterschiede von der Wärmequelle (Luft, Boden, Wasser) zur Heiztemperatur überbrücken muss. Dem Niedrigtemperatursystem Fußbodenheizung genügt eine Vorlauftemperatur von 35 °C. Zudem ist bei diesem Dream-Team im Sommer sogar eine Temperatursenkung zur Kühlung möglich.

DITECH Haustechnik Guide 2021

Download DITECH Haustechnikguide 2021

Erfahren Sie mehr über die DITECH Produkte und lassen Sie sich von den DITECH-Vorteilen überzeugen.

Statt an nur einer Stelle im Raum Wärme zu erzeugen, wie ein Heizkörper, erwärmt die Fußbodenheizung mit langen Warmwasserleitungen die gesamte Bodenfläche und so den ganzen Raum gleichmäßig. Dabei werden grundsätzlich zwei Verlege-Systeme „Nass“ und „Trocken“ unterschieden. Bei beiden Methoden ist eine gute Wärmedämmung ganz wichtig, also eine effektive Dämmschicht, die den Wärmeverlust nach unten verhindert und gut isoliert. Und natürlich sollten auch
die Heizrohre von bester Güte sein.

Die Heizrohre werden bei diesem System auf dem Dämmstoff verlegt und anschließend vom Estrich bedeckt und umschlossen. Die DITECH Flächenheizungen eignen sich perfekt für diese Verlege-Methode. Der Heiz-Estrich gibt die Temperatur besser an den Bodenbelag und den Raum weiter und speichert die Wärme länger. Zudem ist dieses System auch noch günstiger als ein Trocken-Estrich.

Hier liegen die Heizrohre direkt unter dem Bodenbelag in Trocken-Estrich-Platten. Dieses System ist durch niedrige Aufbauhöhe gut bei Modernisierungen geeignet. Auch elektrische Fußbodenheizungen werden als dünne Folie meist trocken eingebaut, sind aber aufgrund des hohen Stromverbrauchs eher in kleinen Räumen für zeitlich begrenzten Einsatz geeignet.

DITECH bietet ausgeklügelte Systemplatten und Dämmrollen, die gleich mehrfach Vorteile mitbringen. Die Dämmstoffe eignen sich für jede Raumgeometrie. Die Heizrohre können dann flexibel und schnell auf den Trägermaterialien befestigt werden. Darüber wird der nasse Estrich aufgebracht. Die ausgeschäumte Struktur der Noppenplatte ist sogar begehbar und verringert die benötigte Estrich-Masse. Trittschall- und Wärmedämmung sind ein weiteres großes Plus dieser Produkte.

Die Qualität der DITECH Heizrohre wird durch höchste Standards und permanente Kontrollen in der Produktion sichergestellt. Auch nach vielen Jahren funktionieren die flexiblen und langlebigen Sicherheits-Heizrohre aus Kunststoff und Metallverbund noch einwandfrei, sind sauerstoffdicht und korrosionsfrei.

Die DITECH Noppenplatte eignet sich optimal für alle Raumgeometrien, alle gängigen Estricharten und passt sich den individuellsten Anforderungen an. Kompromisslos in Komfort, Qualität und Flexibilität.

Lassen Sie sich beim DITECH Fachhändler in Ihrer Nähe zum Thema Fußbodenheizung beraten

Der DITECH Fachhandel freut sich auf einen Besuch. Sprechen Sie vorab auch mit Ihrem Fachhandwerker des Vertrauens – er wird die DITECH Fußbodenheizung fach- und sachgerecht bei Ihnen einbauen.

Finden Sie Ihren DITECH Händler